Werbeanzeigen

Camping in 4 Wänden


J2B Long beach Villa , Nähe Krabi , Thailand  hier gebucht Ganz einfache Bungalow. Ein wenig wie Camping mit 4 festen Wänden, Moskitotüren und eigenem Bad. Strom (mit ca.3L warm Wasser) gibt es von 18 – 8 Uhr. Trinkwassser in grossen und kleinen Flaschen kann man beim Restaurant zu vernünftigen Preisen kaufen. Genauso wie Bier, Coke….. und Pringels. Das Essen im Restaurant mit Freiluftküche ist Hausmannskost, gut und günstig. Auch leckeres Frühstück für Langschläfer: Eier in jeder Form, Pancake, Frenchtoast, Toast mit Marmelade können bestellt werden. Kaffee nur Instant und solange man die selbe Tasse nutzt mit „free refill“. DSC_3550.JPG Strandhandtücher muss man selbst mitbringen, genauso natürlich Seife und Co. 1x Mini Duschgel und Haarshampoo ist vorhanden. Für jeden ein Duschhandtuch, Handtuch und Toilettenpapier. Die Zimmer werden auf Wunsch gereinigt wenn man den Schlüssel abgibt. Aber bitte nur alle paar Tage (wir sind ja kein Hotel) RAUCHEN ist am Strand nicht gestattet und wer seinen Müll/Kippen herumschmeisst, oder die Mitarbeiter belästigt darf am nächsten Tag getrost auschecken! W LAN funktioniert einwandfrei! Man kann also dort problemlos abschalten und an einem Buch /Blog schreiben (oder arbeiten) Der Strand wird von einigen wenigen Hotels aus dem Landesinneren mit benutzt. Daher kommen von ca 10 – 16 Uhr rund 30 Personen dazu. In der Zwischenzeit hat man den Beach fast für sich alleine! Es gibt noch 2 „Resorts“ rechts und links vom J2B. Diese sind fussläufig erreichbar, auch mit Restaurant, aber die Gäste bleiben meist bei „Ihrem“ Stückchen Strand. Bei Ebbe geht das Wasser seeeeehr weit zurück, so das man sogar zu der einen vorgelagerten Insel laufen kann!. Dadurch ist das Wasser aber auch nicht so super klar , denn der Sand wird natürlich beim Wellengang aufgewühlt, da alles sehr flach ist. Muscheln gibt`s in rauhen Mengen genauso wie Seesterne und Krebse in jeder Grösse!
DSC_3541.JPG

Ebbe . Zu Fuss zur Insel ist möglich Bitte nicht auf die Seesterne und kleinen Krebse treten.       Die grossen Krebse rennen schnell mit aufgestellten Scheren davon .

Zur Stadt Krabi oder Ao Nang kann man mit dem „Taxi“ fahren oder man mietet sich vor Ort einen Roller. Hier am Strand herrscht Ruhe pur (ausser der Zirkaden oä. die mal kurz morgends und abends eine nicht unerhebliche Geräuschkulisse bilden). Keine Shops, Bars oder dergleichen. Also NICHTS für Partymenschen! Mit der englischen Sprache kommt man in Thailand in der Regel gut zurecht.

Werbeanzeigen
Kategorien:Flugreisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: