Werbeanzeigen

ISLAND


Die Beschreibung für Camping Eskifjodur und den Ort

Campingplatz wollen wir es nicht nennen…aber man kann hier stehen, es gibt eine Toilette und ein Waschbecken . Viele Bäume und halbwegs ebene Fläche. Ein guter Platz um nach der Fähre erstmal abstand zu den anderen zu bekommen und für sich zu sein. Falls niemand kommt um das Geld entgegenzunehmen, gibt es eine Box zum einwerfen. Man kann spazieren gehen, in den Ort laufen und erstmal ankommen. Es gibt eine Bank, Supermarkt, Fischereimuseum (putzig) und ein sau teures, aber absolut lohnenswertes Restaurant:  Randulffs-sjóhús. Wer kann sollte es sich unbedingt leisten dort zu essen. Die Fischsuppe ist genauso eine grandiose Überraschung wie alles andere. Ein Restaurant- Erlebniss das ich im leben nicht vergesesn werde!

Das Bild ist direkt hinter dem Campingplatz entstanden.

Myvatn , Hlid Cottages Camping

Sehr grosser Platz wo jeder irgendwo  ein Plätzchen findet. Es gibt Minigolf, man kann über erkaltete Lavafelder laufen, den Berg hoch wandern gehen oder zu Fuss in den Ort. Mücken (die sowieso nicht stechen sondern nur nerven) hatten wir keine. Die Gegend ist natürlich mit touristischen Attraktionen angefüllt aber trotzdem sehr schön.   Von hier kann man einige Wanderungen machen, ua. auf den Rand eines Vulkankraters. Touristinformation ist im Ort.

 

   Camping Hljóðaklettar

Hier gibt es ein wenig Hintergrundinfo über die Gegend.

Der Beginn eines Wanderweges. Man kann mit dem Auto auch bis zum Anfang der Wanderwege fahren. Es ist ein Stück zu laufen vom Campingplatz aus.

So klein und einfach , dass er keine Webseite hat. Sehr einfach, fast schon Wildcamping. Sucht euch ein schönes Eckchen, evtl. hinter einem Busch und schon seit ihr alleine. Wer wandern gehen möchte ist hier genau richtig. Auch kleine Touren, ca. 2 Stunden, sind hier möglich. Das hat selbst einen 10 Jährigen Wandermuffel begeistert.  Immer etwas Wasser und ein Picknick dabei haben, unterwegs gibt es sehr schöne Ecken zum verweilen. Bitte bleibt auf den Wegen und schädigt nicht die empfindliche Natur.

Tjaldsvæðið á Húsavík, Camping

Direkt am Stadtrand, natürlich nicht idyllisch, aber praktisch und gross. Der gesamte Platz ist uneben, entweder man hat Auffahrkeile dabei, oder man muss Kompromisse eingehen. Eine Waschmaschine und lange Wäscheleine ist vorhanden, ebenso Duschen usw. Zum öffentlichen Schwimmbad ist es zu Fuss nur ein Katzensprung. Im Schwimmbad gibt es mehrere HotPots . In Island ist es üblich sich vor dem Schwimmen ohne Badebekleidung richtig abzuseifen, darauf wird viel Wert gelegt! In der Stad, die man zu Fuss gut erreichen kann, ist auch ein Walmuseum . Whale watching Touren werden natürlich auch angeboten. Selbst im Sommer kann es bitterkalt und sehr nass dabei werden. Gegenüber der Ablegestege für das Whale watching ist ein kleiner Imbiss mit sehr leckeren Fish and Chips. (rot markiert)                                                   

Varmahlid , Privat-Camping auf einem Bauernhof

Ein Bauer stellt hier seine abgemähte Wiese als Camping Platz zur Verfügung. Einfach zum Haupthaus fahren und klingeln um sich anzumelden. Es gibt ein Toilettenhäuschen und einen Abwaschplatz. Es ist auch möglich sich in einem Matratzenlager einzumieten. In der grossen Scheune sind dann eine Küche mit Kaffeemaschine. Die komplette Scheune ist mit bunt zusammengewürfelten Sofas und Tischen bestückt. Zu Fuss kann man den Ort erreichen . Im Dort gibt es ua. einen Supermarkt und im Holzhäuschen sind tolle handgestrickte Pullover und andere Handarbeiten zu kaufen.     

Illugastadir , seal watching Camping, Robbenbeobachtung & Camping


Es gibt beheizte Toiletten mit Waschbecken drin und was zum abwaschen. Die Wiese ist recht gross und ziemlich eben. Das Geld kommt in eine Box, die am Sanitärhaus hängt. Es war extrem stürmisch und kalt aber einfach nur genial. Am späten Nachmittag waren wir fast alleine. Es gibt Fusswege am Meer entlang und eine Hütte mit Ferngläsern (ganz am Ende des Fussweg)  um die Robben zu beobachten. Es war so toll, das wir im Folgejahr diesen Platz nochmal angesteuert haben anstatt etwas Neues zu suchen. Und es war abermals sehr windig! Wenn man weiter die Landzunge hoch fährt, kommt auf der rechten Seite ein Restaurant (Mit Turm) in dem man sehr gut essen kann.                                                                        

Húsafell Camping

Ein gut besuchter typischer Campingplatz wie man ihn eher von Deutschland her kennt. Das was wir eigentlich meiden. Allerdings hat das Schwimmbad seinen Reiz und eine Waschmaschine und Trockner braucht man eben ab und an. Kleiner Laden und ein Restaurant ist auch vor Ort, wurde aber nicht von uns genutzt.

Von hier aus kommt man flott nach Lambafell. Dort kann man halb unterirdisch auf einem erkalteten Lavastrom laufen. Sehr cool, Taschenlampe und festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Von hier aus kommt man flott nach Lambafell. Dort kann man halb unterirdisch auf einem erkalteten Lavastrom laufen. Sehr cool, Taschenlampe und festes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Guesthouse Breiðavík Þórsgata 7, 450 Patreksfjörður, Island

Mit Restaurant, super Sandstrand, und weiterfahrt zur Papageientauer Klippe am Ende der Strasse

Skjòl Camping www.skjolcamping.com

2016 vor dem Umbau

Liegt direkt zwischen Gysir und Gulfoss, zum Flughafen sind es rund 2 Stunden und Thingvellir National Park ist in 1 Stunde mit dem Auto erreichbar, die Secret Lagoon im Ort Fludir, wo man auch gut einkaufen kann, ist ca. 30 Fahrminuten entfernt.
Der Campingplatz selbst besteht aus 2 grossen Wiesen auf denen man sich einfach eine Ecke aussucht. Keine Abteilung, keine Bäume, nur eine niedrige Hecke um die Reihen zu trennen.

Blick vom Restaurant über die Landschaft

Waschmaschine, Trockner,  Dusche, Hüpfkissen für Kinder sind vorhanden. Ein  Pferdestall ist fussläufig erreichbar, so das man auch einen Ausflug mit den töltenden Isländer Ponys machen kann. 

Ein kleines Gästehausmit Zimmervermietung ist auch vorhanden. Wenn man den Busfahrer bittet wird man auch an der Einfahrt zum CP rausgelassen (jedenfalls 2016). Wichtig für alle die zu Fuss unterwegs sind. 

Es gibt ua. lekere Pizza und lokales Bier vom Fass. Musiker sind gern gesehene Gäste und können sich an Gitarre und Klavier austoben. Abends sind auch die Einheimischen hier zu finden.              

Landmannahellir Camping 64.05165, -19.22714 www.landmannahellir.is


Wer derm Trubel um Landmannalaugar umgehen möchte ist hier richtig. Achtung bei der Durchfahrt der Fuhrt direkt vor dem Campingplatz! Evtl. vorher durchwaten zwecks der Tiefe, auf keinen Fall mit dem Fahrzeug stehen bleiben, hier ist schon der ein oder andere „abgesoffen“.

Netter kleiner Platz mit vielen Schafen . Einem seichten sandigen Ufer zum Fluss. Mit Gummistiefel und Vorsicht auch für die Kids zu erkunden. Aber bitte nicht alleine! Der sandige Untergrund kann trügerisch sein und wir sind auch stecken geblieben!  Die Gegend ist absolut traumhaft und bei jeder Lichtveränderung ein Fotomotiv mehr.                  

Pakgil
http://www.thakgil.is/about-us/?lang=en

Sehr schöner CP der ausgebaut werden soll (schade) Die Küche liegt in einer kleinen Höhle die 2014 noch mit Kerzenschein beleuchtet wurde.

Sehr schöne Wanderwege von hier aus. Der Weg ist abenteuerlich aber auch mit Mietwagen zu bewältigen

Framtid Camping Lodging Barrels, MP47+6W Djúpivogur, Island

Praktischer Campingplatz mit Waschmaschine UND Trockner (eine Seltenheit) , Sanitär ist gut und sauber, Duschen haben warm Wasser und ein Supermarkt ist um die Ecke. Bezahlen und anmelden kann man sich im Hotel Framtid. Dort ist auch ein Kaffee to go möglich, das Essen schmeckt sehr gut und ist eher eine etwas gehobenere Klasse. Von hier kann man schön den Ort erkunden und auch Souveniers einkaufen .

Werbeanzeigen
Kategorien:Campingplätze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: