Camping Iturbero, Pamplona; Spanien


Der Campingplatz hat eine ideale Lage um die Stadt Pamplona und die „Geierschlucht“, La Foz de Lumbier, zu besuchen.

Direkt am Fluss gelegen gibt es grosse ebene Grassteifen auf denen man sich einen Platz sucht. Keine Parzellen, aber schon nebeneinander aufgereiht. Bäume spenden Schatten und die Sanitäranlagen sind am Eingang des Campingplatzes.

Ein Highlite für unseren Sohn waren die Flusskrebse.. Im Eingangsbereich des Platzes ist der Fluss aufgestaut . Im flachen Wasser kann man, am besten mit Badeschuhen, ins Wasser waten und die Tiere beobachten.

Trotzdem wir in der Hochsaison den Platz besuchten war es sehr leer und ruhig. Am Abend konnten wir eine Familie Pfauen mit ihrem Nachwuchs beobachten.

Nachts hatten wir allerdings das Pech, dass die Hunde der Umgebung von einem Hügel zum nächsten sich gegenseitig anbellten. Ich liebe Hunde, aber die Nacht wurde dadurch etwas kurz.

Dies ist ein Übernachtungsplatz von unserer Pyrenäen-Tour

Kategorien:Campingplätze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: