Weltweit, ungetestet


Immer wenn in diversen Gruppen auf FB Campingplätze empfohlen und gepostet werden, schau ich ob das auch für uns interessant sein könnte. Gästebilder werden inspiziert, Kommentare gelesen und manchmal die Webseite der Betreiber bemüht. Und alles was Richtung „einfach, besonders schöne / interessante Lage, grosse Plätze, keine Parzellen“ usw geht wird dann von mir mal schnell auf google maps markiert.

Heute viel mir auf : da ist ganz schön was zusammengekommen

Kleiner Screenshot auf meiner FB Seite und gleich wurde gefragt ob man denn die Map bitte haben könnte?

Hier ist sie…. alles ungetestet! Zum selbst ausprobieren. Ich freue über Kommentare wenn jemand den ein oder anderen Platz kennt oder angefahren hat.

Hier herrscht noch ein wildes Durcheinander.
Kategorien:Campingplätze

4 Kommentare

  1. Das sind genau die oder so ähnliche Plätze wie ich sie 2019 für meine Tour Deutschland/Schweiz/Südfrankreich und zurück ausgesucht hatte! Das war meine letzte große Reise!
    2020 im November habe ich mein Auto 🚗 verkauft. Das hatte ich meinen Kindern versprochen, mit 70 kommt die Kiste weg!
    Jetzt lese ich diese Berichte und träume davon unterwegs zu sein.
    Liebe Grüße Opa 👴 Reiner

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Reiner, 2020 hast du ja nicht allzuviel verpasst 😉 Für meinen Papa wäre es auch besser gewesen das Auto abzugeben. Die Reaktionen sich auf neue Situationen einzustellen waren da nicht mehr … vorsichtig ausgedrückt… die Besten. Mama hingegen fährt jetzt mit 76 Jahren einen flotteren Reifen als vor 25 Jahren =D Ich hoffe wir müssen mit 70 noch nicht aufgeben, da kommen doch noch weitere 20 Jahre? Mit der Bahn lassen sich aber auch tolle Tagesausflüge machen und seine Umgebung erkunden. Solange wir noch zuhause sitzen , werde ich mich von deinen Rezepten inspirieren lassen. Vielleicht ist da ja auch was campingtaugliches dabei? Herzliche Grüsse Kristina

      Gefällt mir

      • Hallo Kristina, das hat nichts mit Aufgeben zu tun.
        Ich sitze jetzt wie die Spinne im Netz. Mit der Regio-Karte komme ich überall hin wo ich will.
        Seit dem 4. Februar bin ich außerdem im Besitz eines neuen Führerscheins und eines Personenbeförderungsscheins. Wenn Corona vorbei ist, mache ich ehrenamtlich Busfahrer beim Bürgerbusverein hier in Breisach – also Aufgeben ist das nicht.
        Eher, dass ich bei dem tollen Angebot des Öffentlichen Verkehrs auf das Auto verzichten kann.
        Campingtaugliches findest du sicher bei mir, denn viele meiner Gerichte sind durch die ‚Not‘ eines zweiflammigen Gaskochers entstanden.
        Schau mal rein, Du findest sicher was!
        Liebe Grüße aus dem sahara-sand-gefärbten Breisach
        Opa Reiner

        Gefällt 1 Person

      • Das hört sich super an 💖

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: