Vampire Camping, Bran, Rumänien


Dieser Platz liegt sehr zentral direkt an der Hauptstrasse. Von hier aus ist die Transfăgărășan, das berühmte Schloss Bran und auch die Bauernburg Rosenau sehr gut erreichbar.

Und auch zur Transfăgărășan ist es nicht weit.

Direkt an der Strasse liegen die Sanitärhäuser und das Rezeptionsgebäude. Letzteres hat auch ein grosses überdachtes Areal mit vielen Sitzplätzen. An der Theke kann man morgens seinen Kaffee bekommen, auch einen Kühlschrank mit einigen kalten Getränken habe ich gesehen.

Die Sanitäranlagen sind alt und nicht sehr gepflegt. Alles funktioniert und wird auch gereinigt aber es macht einen stark benutzten Eindruck.

Das Campingareal liegt von der Hauptstrasse zurückgesetzt, ist sehr gross und hat keine Parzellen. Teilweise gibt es Nummern und Unterteilungen, meist dort wo auch Strom zu finden ist, aber da achtet niemand wirklich drauf. Die Strasse hat uns nicht gestört obwohl wir einen Platz ziemlich nah am Eingangsbereich gefunden hatten.

auf der Wiese hier vorne waren sehr viele Zelte

Der Platz ist relativ eben und besteht überwiegend aus kurz gemähter Wiese. Eine Ecke ist auch gut mit Bäumen als Schattenspender bepflanzt. Ein paar Strassenlaternen sorgen für Licht, aber es ist Nachts nicht übermässig hell.

Ich habe mir sagen lassen, dass am Wochenende dieser Platz sehr voll und je nach Gästen, auch laut werden kann! Die Bilder entstanden an einem Wochentag, um die Mittagszeit, als der Platz recht leer war.

Ich kann jedem rumänien Urlauber nur raten sich für das Wochenende am Freitag nachmittag einen Platz zu suchen, und erst am Sonntagnachmittag oder Montag weiterzufahren. Die Rumänen lieben Urlaub im eigenen Land und sind am Wochenende viel unterwegs. Alle Sehenswürdigkeiten, Seen und Flüsse sind stark frequentiert. Wir haben zwar immer einen Platz gefunden, waren aber überrascht wie viele Menschen unterwegs waren. Das ist uns in keinem vorherigen Urlaub so stark aufgefallen.

Mal ein Beispielbild, was am Wochenende an einem „Hot-Spot“ so los ist. 3/4 waren rumänische Kennzeichen!

Ausflugsziel Bauernburg Rosenau: https://kmroadlife.com/2020/01/12/bauernburg-rosenau-brasov-rumanien/

Die ganze Tour bis zum Schwarzen Meer: https://kmroadlife.com/2019/12/08/zum-schwarzen-meer/

Kategorien:Campingplätze

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: